Überbuchung, Annullierung oder Verspätung

BAZL offizielle Regelung

Nichtbeförderung (Überbuchung)

Wenn unsere Fluggesellschaft überbucht ist und Sie abgewiesen werden, haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung. Wir kommen nicht dafür auf, wenn Sie sich zu spät am Check-in einfinden, sich nicht korrekt verhalten oder wenn wir andere legitime Gründe für Ihre Nichtbeförderung geltend machen können.

Information BAZL Homepage

 

Grosse Verspätungen

Wenn ein Flug sich, abhängig von der Entfernung verspätet, müssen wir von Adria Airways Switzerland, operated by Darwin Airline für Mahlzeiten und Getränke sorgen und eine Unterkunft für Sie bereitstellen, falls eine Übernachtung erforderlich ist. Beträgt die Dauer der Verspätung länger als fünf Stunden oder mehr, haben Sie einen Anspruch auf Rückerstattung Ihres Flugtickets, falls sie sich entscheiden, nicht mehr zu fliegen.

Information BAZL Homepage

 

Annullierung des Fluges

Liegt der Anlass der Annulierung eines Fluges in unserem Verantwortungsbereich, haben Sie das Recht auf Entschädigung in selber Höhe wie bei einer Nichtbeförderung- es sei denn wir haben Ihnen die Annullierung mindestens zwei wochen zuvor mitgeteilt oder Ihnen alternative Flüge im Rahmen der ursprünglichen Flugzeiten angeboten. Wir sind nicht entschädigungspflichtig, wenn wir belegen können,dass eine Annullierung auf ausserordentliche Umstände zurückzuführen ist (Wetter, Sicherheit usw).

Information BAZL Homepage

Verordnung EU EC261/2004

 

Wie man Anspruch auf Rückerstattung / Erstattung bei Stornierungen erhebt

Sollten alle oben genannten Bedingungen gelten, haben Sie das Recht auf komplette Rückerstattung oder neu-Buchung. Um einen Anspruch auf Schadenersatz zu erheben kontaktieren Sie bitte Darwin Airline unter den folgenden Mails:

  1. customer.relations@adriaairways.ch
  2. sales@adriaairways.ch

Alternativ können sie schreiben an:

Darwin Airline Kundenbeziehungen

Via Campagna

Centro Nord Sud Stabile 2

6934 Bioggio

Switzerland